Vierfleck Libellula quadrimaculata Linnaeus, 1758

Steckbrief

Datensätze 1522
Gefährdung RLH +, RLD +
Lebensraum Charakterart vegetationsreicher Weiher und Teiche, massenhaft oft in den Sumpfzonen verlandender Gewässer; auch an pflanzenreichen Seeufern und häufig in sauren Moorgewässern.
Rasterfrequenz 48,8 Häufigkeit / Bestand h (häufig)
Verbreitung

Die Verbreitung entspricht dem allgemeinen Erfassungsgrad der Odonaten in Hessen – die Art ist in allen Landesteilen anzutreffen und häufig.

Phänologie

Hauptflugzeit zwischen Anfang Mai und Mitte Juli, Einzelfunde bis Ende August.

EB: 22.04.09, LB: 8.09.09

(Stand: 31.12.2009)

Aktuelle Verbreitungskarten 2007-2012

Libellen in Hessen
Online: http://www.libellen-hessen.de/libellen-in-hessen/artensteckbriefe/libellulidae/libellula-quadrimaculata/index.php [Datum: 20.08.2017]
© 2017 Eine Website des "Arbeitskreis Libellen in Hessen". Alle Rechte vorbehalten.