Große Moosjungfer Leucorrhinia pectoralis [CHARPENTIER, 1825]

Steckbrief

Datensätze 74
Gefährdung RLH 1, RLD 2
Lebensraum Torfstiche, mesotrophe Teiche oder Kleinseen mit moorigen Ufern; meist gut besonnt, locker mit Tauch-, Schwimmblatt- und niedriger Emersvegetation durchsetzt, fischfrei und von Wald umgeben.
Rasterfrequenz 2,7 Häufigkeit / Bestand ss (sehr selten)
Verbreitung

In vielen Naturräumen vertreten, aber sehr vereinzelt und zerstreut: aktuell nur noch im Rhein-Main-Gebiet, Reinhardswald, Burgwald und auf den Marburger Lahnbergen bestätigt. Das ehemalige Vorkommen im Roten Moor ist mittlerweile erloschen.

Phänologie

Hauptflugzeit zwischen Mitte Mai und Mitte Juli, Einzelfunde bis Anfang August.

EB: 23.04.07, LB: 12.08.84

(Stand: 31.12.2009)

Aktuelle Verbreitungskarten 2007-2012

Libellen in Hessen
Online: http://www.libellen-hessen.de/libellen-in-hessen/artensteckbriefe/libellulidae/leucorrhinia-pectoralis/index.php [Datum: 28.06.2017]
© 2017 Eine Website des "Arbeitskreis Libellen in Hessen". Alle Rechte vorbehalten.