Weidenjungfer Lestes (Chalcolestes) viridis [VANDER LINDEN, 1825]

Steckbrief

Datensätze 1122
Gefährdung RLH +, RLD +
Lebensraum Vielzahl von stillen und langsam fließenden Gewässern, entscheidend ist das Vorhandensein von Ufergehölzen (meist Weiden) mit überhängenden Zweigen, die zur Eiablage benötigt werden.
Rasterfrequenz 46,1 Häufigkeit / Bestand h (häufig)
Verbreitung

Im ganze Land regelmäßig anzutreffen.

Phänologie

Aufgrund der langen Reifungsperiode sind Emergenz und Hauptflugzeit am Gewässer deutlich getrennt. Die Mehrzahl der Imaginalbeobachtungen erfolgte zwischen Anfang Juli – Mitte Oktober, wobei schlüpfende Tiere überwiegend im Juni/Juli angetroffen werden. Insgesamt die längste Flugzeit der Gattung.

EB: 7.06.07, LB: 8.11.08

(Stand: 31.12.2009)

Aktuelle Verbreitungskarten 2007-2012

Libellen in Hessen
Online: http://www.libellen-hessen.de/libellen-in-hessen/artensteckbriefe/lestidae/lestes-viridis/index.php [Datum: 29.04.2017]
© 2017 Eine Website des "Arbeitskreis Libellen in Hessen". Alle Rechte vorbehalten.