Falkenlibelle Cordulia aenea [L., 1758]

Steckbrief

Datensätze 1016
Gefährdung RLH V, RLD V
Lebensraum Vielzahl von Stillgewässerbiotopen, ohne als ubiquistisch eingestuft werden zu können; Schwerpunkt in Auwaldgewässern sowie nährstoffarmen Weihern und Teichen.
Rasterfrequenz 42,9 Häufigkeit / Bestand h (häufig)
Verbreitung

Entspricht in erster Linie dem Erforschungsstand im Land, d. h. Schwerpunkte in den waldärmeren Tieflagen, vom Oberrhein über das Rhein-Main-Tiefland, Wetterau, Lahntal bis in die Schwalmniederung.

Phänologie

Hauptflugzeit zwischen Anfang Mai bis Ende Juli, Einzelfunde bis Mitte August.

EB: 16.04.09, LB: 3.09.87

(Stand: 31.12.2009)

Aktuelle Verbreitungskarten 2007-2012

Libellen in Hessen
Online: http://www.libellen-hessen.de/libellen-in-hessen/artensteckbriefe/corduliidae/cordulia-aenea/index.php [Datum: 19.10.2017]
© 2017 Eine Website des "Arbeitskreis Libellen in Hessen". Alle Rechte vorbehalten.