Braune Mosaikjungfer Aeshna grandis (Linnaeus, 1758)

Steckbrief

Datensätze 154
Gefährdung RLH 3, RLD V
Lebensraum Oft als euryöker Ubiquist angesehen, der ein weites Spektrum stehender und langsam fließender Gewässer mit gut entwickelter Schwimmblattvegetation besiedelt. Allerdings ist für das Vorkommen der Art nicht das Einzelgewässer, sondern ein Komplex zahlreicher geeigneter Gewässerr entscheidend.
Rasterfrequenz 10,6 Häufigkeit / Bestand s (selten)
Verbreitung

Auffallende Schwerpunkte im äußersten Süden (Lampertheim), im Raum Hanau, im Messeler Hügelland sowie an der Unteren Eder.

Phänologie

Hauptflugzeit von Mitte Juli bis Mitte September.

EB: 20.6.07, LB: 16.09.87

(Stand: 31.12.2009)

Aktuelle Verbreitungskarten 2007-2012

Libellen in Hessen
Online: http://www.libellen-hessen.de/libellen-in-hessen/artensteckbriefe/aeshnidae/aeshna-grandis/index.php [Datum: 28.06.2017]
© 2017 Eine Website des "Arbeitskreis Libellen in Hessen". Alle Rechte vorbehalten.