06.06.2012

Leucorrhinia albifrons in Hessen!!

Leucorrhinia albifrons_bvb_2012_2.JPG

Leucorrhinia albifrons_bvb_2012_2.JPG

Am 28.05. gelang Benno von Blankenhagen auf den Marburger Lahnbergen der Nachweis eines Männchen der Östlichen Moosjungfer (Leucorrhinia albifrons). Dies stellt den ersten dokumentierten Fund seit 1901 dar.
Insgesamt sind aktuell ungewöhnlich viele Vertreter dieser ansonsten seltenen Gattung (L. pectoralis, L. rubicunda) anzutreffen. Deshalb lohnt sich in den nächsten Wochen eine Kontrolle anmooriger Waldtümpel.

zurück zu Übersicht

Libellen in Hessen
Online: http://www.libellen-hessen.de/aktuelles/index.php [Datum: 19.10.2017]
© 2017 Eine Website des "Arbeitskreis Libellen in Hessen". Alle Rechte vorbehalten.