26.01.2012

Gnitzen auf Libellenflügeln

Gnitzen auf Libellenflügeln

Gnitzen auf Libellenflügeln

Gnitzen auf Libellenflügeln

Gnitzen auf Libellenflügeln

Gnitzen auf Libellenflügeln

Gnitzen auf Libellenflügeln

Derzeit schreibt Prof. Dr. A. Martens einen Artikel über Gnitzen auf Libellenflügeln. In Europa sind es die Weibchen der Art Forcipomyia paludis, die im Flügelgeäder von Libellen Hämolymphe saugen. Diese Plagegeister sind in Deutschland sehr selten. Bisher gibt es nur Beobachtungen in 10 MTBs in Bayern und Ostdeutschland. Aus Hessen sind noch keine Funde bekannt.

Wir möchten daher die Fotografen unter Ihnen bitten, die Jahreszeit zu nutzen und Ihre Fotos auf diese Tierchen durchzuschauen und uns zu melden.

Anbei 3 Fotos aus Tansania von H.-J. Roland. Dort sind Gnitzen häufiger anzutreffen.

zurück zu Übersicht

Libellen in Hessen
Online: http://www.libellen-hessen.de/aktuelles/index.php [Datum: 29.04.2017]
© 2017 Eine Website des "Arbeitskreis Libellen in Hessen". Alle Rechte vorbehalten.